T7N Service

Bestellstatus

Was bedeutet der Status meiner Bestellung?

  Vollständig:

Deine Bestellung ist verpackt und unserem Versanddienstleister übergeben. Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb der kommenden 1 bis 2 Werktage.

  Verarbeitung:

Wir haben Deine Zahlung erhalten und Deine Bestellung wird bearbeitet. Der Versand erfolgt in der Regel am kommenden Werktag.

  Ausstehend:

Der Zahlungseingang steht noch aus. Das bedeutet, dass die Zahlung Deiner Bestellung noch nicht bei uns eingegangen ist.


  Storniert:

Deine Bestellung wurde aus verschiedenen Gründen storniert.





Wie kann ich den Status meiner Bestellung einsehen?

Hier kannst Du den Status Deiner Bestellung einsehen.


Wo ist meine Bestellung?

Mit der Versandbestätigungsmail wird Dir eine Trackingnummer zugesendet, mit deren Hilfe Du Deine Sendung hier verfolgen kannst: www.dhl.de.


Kontakt

So erreichst Du uns


Schreib uns eine Email an service@thirty7even.de oder benutze das Kontaktformular.


Alternativ kannst Du uns aber auch über unsere Service Hotline, im LiveChat oder via WhatsApp mit all Deinen Fragen bombadieren!



Service Hotline


Du erreichst uns in der Service Hotline unter der Telefonnummer


+49 (0) 3677 7996937 zu folgenden Zeiten:


MO - FR: 10 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr



LiveChat


Du erreichst uns im LiveChat zu folgenden Zeiten:


MO - FR: 10 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr



WhatsApp


Gern kannst Du uns auch per WhatsApp all deine Fragen zur Thirty7even Gear oder zum Service schicken:


+49 (0) 157 92346699


Wir werden diese umgehend beantworten!


Größenauswahl

Racewear (Loose/Air/Raceline)

US

XS

S

M

L

XL

XXL

Brustumfang (1) 51 53 55 57 59 61
Hüftumfang (2) 48 50 52 54 56 58
Trikotlänge (3) 65 67,5 70 72,5 75 77,5
Armlänge (4) 73 75 77 79 81 83


Streetwear Boys

US

XS

S

M

L

XL

XXL

Brustumfang (1)

43

46 49 52 55 58
Tanklänge (2) 50 52 54 56 58 60


Streetwear Girls

US

XS

S

M

L

XL

XXL

Brustumfang (1)

90

95 100 105 110 115
Hüftumfang (2) 88 93 98 103 108 113
Toplänge (3) 65 67,5 70 72,5 75 77,5


Zahlungsmethoden

PayPal

 Gesamtdauer: 3 Werktage bis zum Erhalt Deiner Bestellung.


Was ist PayPal?

PayPal ist die Zahlungsoption für ein schnelles, einfaches und sicheres Bezahlen Deiner Online Bestellung. Vor dem Auslösen Deiner Bestellung musst Du nicht einmal bei PayPal registiert sein, um deren Service nutzen zu können. So wirst Du im Bestellprozess nach der Auswahl von PayPal direkt mit deren Portal verbunden. Auf diesem kannst Du Dich einfach anmelden und Dein PayPal Konto entweder mit Deinem Bankkonto oder Deiner Kreditkarte verknüpfen. Die Daten werden nur bei PayPal gespeichert und stehen Dir bei jedem weiteren Einkauf problemlos zur Verfügung, ohne sie erneut eingeben zu müssen.


Versand / Lieferung

T7N versendet alle Artikel innerhalb Deutschlands als versichertes Paket. Hierbei arbeiten wir mit DHL zusammen, die uns für jede Sendung eine Trackingnummer zur Verfügung stellen, sodass jedes Packet mit 500€ versichert ist. Dementsprechend entstehen Euch keinerlei Versandrisiken.

 

Versandkosten

Zahlungsart Versandkosten Bestellwert bis 60€ Versandkosten Bestellwert ab 60€
PayPal 4,99€ 0€
Vorkasse 4,99€ 0€
Kreditkarte 4,99€ 0€
Nachnahme 9€* 4€*
* Zusätzlich fällt noch eine Zustellgebühr von 2€ an, die direkt an den Versanddienstleister zu zahlen ist.
 

Lieferzeit

Die Lieferzeit ist von der Bezahloption abhängig. So sind Bestellungen, die per Nachnahme, PayPal oder per Sofortüberweisung bezahlt wurden, innerhalb eines (Werk-)Tages versandfertig. Die Bestellungen per Vorkassezahlung werden verschickt, sobald die Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist. Dabei ist zu beachten, dass die Banklaufzeit bis zu einer Woche betragen kann. Entsprechend kann es vorkommen, dass bei großer Nachfrage und zeitgleich eingehenden Bestellungen ein Artikel nicht mehr lieferbar ist, obwohl er zum Zeitpunkt Deiner Bestellung als verfügbar angezeigt wurde. In diesem Fall würdest Du umgehend von uns benachrichtigt werden. Unsere Mitarbeiter im Kundenservice helfen Dir dann gern bei der Auswahl von geeigneten Alternativen weiter.

* In Ausnahmefällen kann die Zustellung bis zu 5 Werktagen dauern.

Rücksendung

Wie sende ich die Ware zu euch zurück?


Für den Rückversand der Ware verwendest Du bitte das Formular "Rücksendeschein". Lege das ausgefüllte Formular Deiner Rücksendung bei und schicke sie an uns zurück. Als Verpackungsmaterial kannst Du die erhaltene Versandverpackung Deiner Lieferung oder aber Packpapier bzw. einen Karton nutzen. Die Kosten für die Rücksendung musst Du leider selber tragen.


Bitte beachte Folgendes:

Eine Rücksendung der Ware ist innerhalb von 30 Tagen ohne Angaben von Gründen möglich.

Die Ware muss ungewaschen sein.

 

Rückerstattung

 Gesamtdauer: 7 bis 10 Werktage bis zur Rückerstattung Deines Geldes.


Die Rückerstattung des Geldes erfolgt innerhalb von 10 Werktagen. Für die Einhaltung dieses Zeitrahmens und die Bearbeitung Deiner Rücksendung ist die Vorlage Deiner Kontodaten maßgeblich. Hast Du per PayPal oder Kreditkarte bezahlt, benötigen wir keine zusätzlichen Daten von Dir. In beiden Fällen können wir Dir das Geld automatisch erstatten. Bei den Bezahloptionen "Vorkasse" und "Nachnahme" ist allerdings die nachträgliche Angabe Deiner Kontodaten notwendig, damit wir die Rückerstattung bearbeiten können. Bitte überrpüfe Deine Daten, bevor Du sie uns mitteilst, da falsche oder unvollständige Angaben eine Verlängerung der Erstattungsfrist zur Folge haben.


(Paypal) Rückerstattung erfolgt in 7 Werktagen.

(Vorkasse) Rückerstattung erfolgt in 10 Werktagen.

(Kreditkarte) Rückerstattung erfolgt in 7 Werktagen.


Gutscheine

Unsere Geschenkgutscheine findest Du hier .


Wie löse ich meinen Gutschein ein?


Gutscheine (Kauf-, Rabatt- / Aktionsgutschein) kannst Du im Bestellprozess einlösen. Im Warenkorb trägst Du ein einfach den Code im Feld "Gutscheincode" ein und bestätigst diesen mit Klicken des Button "Gutschein benutzen". Der Wert des Codes wird damit eingelöst und automatisch mit Deiner Bestellung verrechnet.


Wichtige Hinweise:

Pro Bestellung kann nur ein Rabatt-/ Aktionsgutschein eingelöst werden.

Gutscheine können nur einmal verwendet werden und verlieren mit Abschluss der Bestellung ihre Gültigkeit.

Rabatt- / Aktionsgutscheine können einen Mindestbestellwert haben, der in der jeweiligen Aktion kommuniziert wird.

Rabatt- / Aktionsgutscheine können eine Gültigkeitsdauer haben, die ebenfalls in der jeweiligen Aktion kommuniziert wird.


Ich habe einen Gutschein für meine Bestellung verwendet. Welchen Betrag erstattet ihr mir?


Rabatt- / Aktionsgutscheine werden anteilig auf alle Positionen Deiner Bestellung verrechnet. Beispiel: Beim Kauf von zwei Artikeln zu jeweils 40€ wird ein Gutschein in Höhe von 10€ derart verrechnet, dass jeder Artikel 35€ kostet. Bei einer Retoure dieser Artikel werden Dir dementsprechend jeweils 35€ erstattet.

Kaufgutscheine werden im Falle eines mit diesem Gutschein bezahlten Artikels erstattet.

Rechtliches


AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops:

 

  • §1 Geltungsbereich & Abwehrklausel
  • §2 Zustandekommen des Vertrages
  • §3 Eigentumsvorbehalt
  • §4 Fälligkeit
  • §5 Gewährleistung
  • §6 Haftungsausschluss
  • §7 Abtretungs- und Verpfändungsverbot
  • §8 Aufrechnung
  • §9 Rechtswahl & Gerichtsstand
  • §10 Salvatorische Klausel
  • §11 Anbieterinformation

 

 

§1 Geltungsbereich & Abwehrklausel


(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.


(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

 

 

§2 Zustandekommen des Vertrages


(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

 

(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

 

(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

 

 

§3 Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

 

 

§4 Fälligkeit

 

Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

 

 

§5 Gewährleistung

 

(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 6 dieser AGB.

 

(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

 

(3) Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht erklärt.

 

 

§6 Haftungsausschluss

 

(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

 

(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

(3) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

 

 

§7 Abtretungs- und Verpfändungsverbot

 

Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung des Anbieters ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

 

 

§8 Aufrechnung

 

Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder unbestritten ist.

 

 

§9 Rechtswahl & Gerichtsstand

 

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

 

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

 

 

§10 Salvatorische Klausel

 

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

 

§11 Anbieterinformationen:

 

Thirty7even | Made by Racers
Ilmenauer Straße 12a
98704 Langewiesen

 

Web: www.thirty7even.com
E-Mail: shop@thirty7even.de

 

Finanzamt: Ilmenau
Steuernummer: 153/209/05375
USt.Id.: DE 289412669
Geschäftsführer: Petrik Brückner
 

 

Wir sind Social Media! Du auch?!

#ImRacer

    Top